Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   21.02.13 14:12
    gääääääääääähn
   21.02.13 14:15
    hahahahaha

http://myblog.de/adelheidbartl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dinner

Ach ich kann es noch gar nicht fassen , was hier gerade alles passiert. Ich muss euch erzählen, Pedro hat die Einladung zum Essen wirklich angenommen. Als er mir per Telefon zugesagt hatte, legte ich völlig benebelt den Hörer weg und musste erstmal schlucken. Ich hatte kleine Schmetterlinge im Bauch, die mich daran erinnerten, das auch ich einmal jung war.Ich glaube, dass ich das letzte Mal so gefühlt habe , als ich Herbert meinen verstorbenen Ehemann kennen lernte. Das war damals auf dem Marburger Kirmes und ich hatte Schlaghosen an und Blumen in den Haaren . Damals war ich jung und voller Hoffnung.

Nie hätte ich mir die Jahre der Einsamkeit vorstellen können, die eine alte Frau dann später plagen. Ach ich gerat e hier nur wieder ins Grübeln und ins Schwärmen von vergangenen Zeiten. Aber dieser junge, zuvorkommende Portugiese stand doch dann tatsächlich gestern mit einem Blumenstrauß in der Hand vor meiner Tür und gab mir zwei Backenküsse zur Begrüßung. Als im Gegensatz zu den verrohten Burschen, die meine Tochter mir ins Haus geschleppt hat , ist Pedro einfach der Inbegriff von guten Benehmen und Höflichkeit.

Ich hatte Kalbsrouladen gemacht, deftige Hausmannskost, die ich am besten kochen konnte und er sagte er liebte es. Die ganze Zeit hatte ich einfach das Gefühl, dass er mir die ganze Zeit seine volle Aufmerksamkeit schenkte. Das ist ja so untypisch für die jungen Leute, die ständig mit ihrem Kopf ganz woanders sind. Danach saßen wir noch auf der Couch in meinem Schlafzimmer und unterhielten uns, während wir Weißwein tranken. Irgendwie kam eins zum anderen und ich habe mich in dieser Nacht zum ersten Mal seit langem wieder als Frau gefühlt. Es war ja so toll.

15.5.11 17:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung